Akku Besen Test

Platz 1 –Akku Besen von Kärcher

(Testsieger 2017/2018)

Nr. 1
Kärcher 1.258-509.0 K 55 Plus Akku Besen
Kärcher 1.258-509.0 K 55 Plus Akku Besen*
von Kärcher
  • Entfernt gründlich Schmutz auf allen Bodenbelägen
  • Ermöglicht randnahes Kehren bis auf 1 mm Abstand
  • Entnehmbarer Akku
  • Einfaches Entnehmen und Einsetzen des Schmutzbehälters
  • Schnelles, einfaches und hygienisches Entleeren
Preis: € 179,80 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Der Kärcher Akku Besen K 55 Plus kann einen Staubsauger nicht ersetzen. Das soll er allerdings auch gar nicht. Das Gerät wurde konstruiert um groben Schmutz von Teppichen und Hartböden zu entfernen und das schafft der Akku Besen problemlos. Es ist stets einsatzbereit, da es in seiner Halterung immer aufgeladen parat hängt. Die Akkuladung reicht für ca. 30 Minuten, was völlig ausreichend für das Bereinigen von kleinen Missgeschicken ist. Sicherlich werden wir uns hier hüten den Direktvergleich mit vollwertigen Kehrmaschinen zu ziehen, da die Einsatzgebiete komplett unterschiedlich sind.

Mit 2,8 kg ist der Akkubesen ein wahres Leichtgewicht, wodurch Du gerne mal den Staubsauger da lässt wo er ist. Ein dickes Lob vergeben wir für die Tierhaarbürste, denn sie macht das was sie verspricht und jeder von Euch der ein Tier besitzt weiß, das schaffen die meisten Staubsauger nicht mal. Aufgrund der etwas geringen Akkuleistung ist der Akkubesen ausschlieslich für den Hausgebrauch geeignet. Das solltest Du aber nicht als Nachteil interpretieren, denn mit einem stärkeren Akku wäre das Gewicht des Gerätes wesentlich höher.

 

Platz 2 – Vileda Quick & Clean Akku Besen

Vileda 153037 Quick & Clean Akkubesen*
Vileda 153037 Quick & Clean Akkubesen
Preis: € 30,37 Prime
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Der Akku Besen ist sehr leicht zusammen zu bauen,leicht zu verstauen und super schnell anwendbar.

Bei vollständig geladenem Akku besitzt der Quick & Clean Akku Besen eine Laufzeit von bis zu 40 Minuten, aufladen und schon kann es losgehen.

Er ist nur 1 Kg  leicht und sehr leise. Der Akkubesen nimmt wirklich jeden Schmutz mühelos auf und fängt ihn in seinem Schmutzsammelbehälter auf. Der Ein-und Ausschalter ist mit dem Fuß zu bedienen.

Der neue Quick & Clean eignet sich für alle glatten Böden und kurzflorigen Teppiche.

Die gegenläufigen Rollen mit V-förmigen Profil sorgen für die zuverlässige Aufnahme von Schmutz, Krümeln und Haaren. Sein flexibles Gelenk ermöglicht eine maximale Bewegungsfreiheit und die Reinigung an schwer erreichbaren Stelle. Die Rollen lassen sich unter fließendem Wasser ganz leicht reinigen.

Platz 3 – Leifheit 11930 Akku Kehrer Powerdelta Professional

Leifheit 11930 Akku Kehrer Powerdelta Professional*
Leifheit 11930 Akku Kehrer Powerdelta Professional
Preis: € 32,94 Prime
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Der Leifheit 11930 Akku Kehrer ist laut Hersteller der einzige Kehrer mit insgesamt 5 Kehrbürsten und einer dadurch erweiterten Kehrfläche. Der Teleskopstil ist mit einem Drehgelenk ausgestattet, wodurch der Kehrer auch unter niedrigen Möbeln eingesetzt werden kann. Der Staubcontainer ist abnehmbar und kann dadurch schnell entlehrt werden. Der Akku hat laut Hersteller eine Kehrdauer von bis zu 60 Minuten.

Der Akku Kehrer von Leifheit kostet im Internethandel rund 35 €. Durch seine insgesamt 5 Kehrbürsten und seine vergleichsweise große Kehrfläche verspricht sich der Hersteller eine deutliche Zeitersparnis gegenüber den Mitbewerbern. Die dreieckige Form ist anders gewählt als bei anderen Akkubesen.

Was ist ein Akku Besen?

Mit einem Akku Staubbesen stellen wir heute eine leicht zu handhabende und tolle Haushaltshilfe vor. Für die Reinigung von Böden ist ein Akkubesen eine interessante Alternative zum Staubsauger und verspricht viele Vorteile.

Akku BesenHierbei handelt es sich um besonderes Reinigungsgerät, welches aus einem ausreichend langem Besenstiel aus Aluminium und einem Bürstengehäuse besteht. Die gesamte Elektronik befindet sich in diesem Bürstengehäuse.

Über einen leistungsstarken Lithium-Ionen-Akku wird eine rotierende Bürste angetrieben, die Schmutz, Staub und Haare in den integrierten Auffangbehälter befördert. Einige Modelle sind zudem mit einer Bodenwischfunktion ausgestattet.

Der Akku Staubbesen ist ohne Kabel zu benutzen, sodass man nicht ständig das Kabel umstecken muss, sondern in einem Zug großflächig und zeitsparend reinigen kann. Ein solcher Elektrobesen ist perfekt für die Zwischendurchpflege von verschiedenen Böden wie Fliesen, Laminat oder Teppiche.

Je nach Hersteller und Modell kann der Stiel individuell in der Länge eingestellt werden. Am Bürstengehäuse befinden sich der Ein-Ausschalter und der Öffnungsmechanismus für die Schmutzkassette.

Abhängig von der Leistungsfähigkeit des Akkus wird bei den meisten Modellen eine Laufzeit bis 45 Minuten gewährleistet. Für ein so leichtes und kompaktes Reinigungsgerät ist dies eine enorme Leistung. Akku Staubsauger müssen hier wesentlich mehr leisten.

Während der Stiel in aller Regel aus Aluminium besteht, ist das Bürstengehäuse aus hochwertigem und schlagfestem Kunststoff gefertigt. Grundsätzlich möchten wir zum besseren Verständnis hier noch einmal ganz klar ausdrücken, dass es sich bei einem Akku Staubbesen nicht um einen Staubsauger handelt.

 

Wie funktioniert ein Akku Besen?

In erster Linie erinnert ein Akku Staubbesen zunächst an einen herkömmlichen Stubenbesen. Der integrierte Akku macht diesen Besen jedoch zu einem funktionellen Reinigungsgerät. In den meisten Fällen funktioniert ein Akku Staubbesen mit Rundbürsten, die in alle vier Richtungen rotieren.

Schmutz und Staubpartikel werden zuverlässig von den Bürsten aufgenommen. Vorteil der Bürstenköpfe ist deren flache Bauweise, sodass wir problemlos unter Betten oder Sofas kehren können. Der aufgesammelte Schmutz wird in einem integrierten Schmutzauffangbehälter gesammelt.

Diese moderne Bürstentechnologie garantiert eine hygienische Entfernung aller Schmutzpartikel, Krümel und Haare, die sich an Böden angesammelt haben. Die Handhabung wird durch ein flexibles Gelenk erleichtert.Akku Besen

Vorteilhaft ist aber in erster Linie der kabellose Akkubetrieb. Ein Akku Staubbesen ist sofort einsatzbereit und muss nicht erst an eine Steckdose angeschlossen werden. Der praktische Ein-Ausschalter befindet sich am Bürstengehäuse.

Mit dem Fuß können Sie besonders leicht den Akku Staubbesen in Betrieb nehmen. Mit verstellbaren Borsten ist es möglich, auf einfache Weiset Tierhaare aufnehmen. Auf eine Saugfunktion müssen Sie aber verzichten.

Nach jedem Einsatz empfiehlt es sich, die Schmutzkassette zu entleeren. Hierbei handelt es sich um eine leicht zu entnehmende Krümelschublade, die Sie nur auskippen müssen.

Sollte die Leistung des Akku Staubbesens einmal nachlassen, müssen Sie diesen wieder an die Ladestation anschließen und aufladen. Die Aufladezeit ist von Gerät zu Gerät unterschiedlich.

 

Vorteile & Anwendungsbereiche

Die mit Bürsten bzw. Reinigungswalzen ausgestatteten Akku Staubbesen sind leicht und handlich. Durch die rotierende Bewegung der Bürsten lässt sich der Besen fast von alleine in alle vier Richtungen bewegen. Hierdurch wird eine rasche Bodenreinigung ohne Kraftaufwand erreicht.

Immerhin ist ein solcher Akku Staubbesen wesentlich günstiger als ein vergleichbarer Staubsauger. Ohne Stromkabel gibt es auch keinerlei Einschränkungen in Bezug auf den Aktionsradius, wobei dieser verständlicherweise auch immer von der Leistung des Akkus abhängt.

Mit einem Akku Staubbesen können Sie Teppichböden über Parkett / Laminat bis hin zu Fliesen fast alle Böden reinigen. Insoweit ist er ein universeller Haushaltshelfer.

Besonders bei Familien bzw. Haushalten mit Haustieren ist der Akku Staubbesen sehr beliebt. Mit ihm lassen sich schnell und unkompliziert Zwischendurchreinigungen erledigen. Verständlicherweise ist die Schmutzaufnahme nicht so effektiv wie bei einem Staubsauger, jedoch reicht die Leistung in aller Regel vollkommen aus.

Stellen Sie sich vor, Sie sitzen abends vor dem Fernseher und Ihnen fällt eine geöffnete Chips-Tüte auf den Boden. Gleichzeitig treten Sie vor Schreck auf diese Tüte, so dass sich viele kleine Krümel auf den Boden verteilen.

Sie haben nun aber keine Lust, in den Keller zu gehen und von dort den Haushaltsstaubsauger zu holen. Andererseits wäre es zu mühsam, sich zu bücken und mit einem Handbesen und einer Kehrschaufel die Reste aufzukehren.

In diesem Fall greifen Sie lieber zu Ihrem Akku Staubbesen, der griffbereit im Flur in der Abstellkammer hängt. Mit seinem vollen Akku ist das Gerät sofort einsatzbereit und Sie können Ihr Malheur in kürzester Zeit bewältigen.

Nachfolgend haben wir noch die wichtigsten Vorteile eines Akku Staubbesens aufgelistet:

  • günstige Anschaffungskosten
  • sofort einsatzfähig
  • geringer Kraftaufwand
  • kein Netzstromkabel erforderlich
  • leicht und handlich
  • nahezu unbegrenzter Aktionsradius
  • reinigt fast alle Fußböden
  • nahezu geräuschloser Betrieb
  • einfache Bedienung

Akku Besen Gewicht und Wendigkeit

Akku BesenVom Gewicht her sind Akku Besen eher als leicht einzustufen. Im Akku Besen Vergleich bis max. ca. 2 Kilogramm. Damit sind die Akku Kehrer leichter als Akku Staubsauger und auch in der Handhabung für die schnelle Reinigung optimal. Gerade ältere Menschen wissen dies zu schätzen. Als Material wird Kunststoff und bei einige Akku Besen auch noch leichtes Metall verarbeitet. Die Gelenke, welche sich häufig in alle möglichen Richtungen drehen lassen sorgen für eine maximale Flexibilität und Wendigkeit. Gerade bei dem Erreichen von schwer zugänglichen Stellen ein nicht zu unterschätzender Vorteil.In einer Online-Recherche ist die folgende Auswahl in Shops häufig anzutreffen: Kärcher, Leifheit, Vileda, Dirt Devil oder Swivel Sweeper.

Akkubesen Test von Stiftung Warentest?

Nicht wenige suchen vor einem Kauf nach eine Akku Besen Test von Stiftung Warentest. Wir haben uns informiert und keinen Akku Besen Test durch die Stiftung Warentest ermitteln können. Falls es in Zukunft noch einen solchen Akku Kehrer Test geben sollte, werden wir den Text an dieser Stelle noch erweitern und darüber berichten.